Video


Musik


Foto


Promo & Live einFestival `15: Hanna Heider

Live Maisels: Peter Kolb

Live einFestival ´16: Adrian Infernus

Kneipenfestival `16: Anna-Lena Helfrich 

Theatron München ´16: Live On Stage

Bio


Wir machen schönen Lärm. Diese Antwort wird man bekommen, wenn man nach unserer Musikrichtung fragt. Denn was Schlagzeug, Bass und Gitarren da von sich geben, ist gar nicht so einfach in Worte zu fassen. Auf jeden Fall moderner Rock. Aber hier und da driften wir auch ins bluesige ab. Auf jeden Fall extrem rhythmisch, sehr ehrlich. Irgendwie auch tanzbar. Manchmal zart und geflüstert, dann wieder frei herausgeschrien und voll auf die Zwölf. Texte mit Sinn. Eine markante Stimme, die noch unterstützt wird.

 

Wo soll die Reise hingehen? Eine zentrale Frage für die vier Jungs Henrik, Tim, Lukas und Benedikt aus Bayreuth. Seit 2011 spielt Remedy zusammen und es ist Viel passiert. Mittlerweile gibt es zwei EPs, Pranked & Forgotten (2013) und Something Real (2016). Live überzeugt das junge Quartett auch auf größeren Bühnen. Remedy zeigt, dass sie die Dinge selbst in die Hand nehmen können. Das beste Beispiel: das jährliche einFestival, ein eigenes Projekt mit Zukunft. Die Band hat ihren persönlichen, alternativen Stil gefunden - sich in der oberfränkischen Musikszene und darüber hinaus behauptet. Egal wo Remedy spielt - das Ziel ist immer der Abriss. Ein musikalisches Feuerwerk mit Gefühl. Hier geht es um mehr. Und das merkt man!